Denis Look, CEO

T°Safe Logistics transportiert täglich temperaturempfindliche medizinische Produkte durch die ganze Welt. Im Schnitt überweisen wir pro Monat 20.000,00 € in verschiedenen Fremdwährungen. Mit Giroxx wissen wir sofort, wenn die Überweisung raus ist. Netter Nebeneffekt: Mit Giroxx sparen wir im Jahr ungefähr 5.000,00 €.

Doortje Moritz, Geschäftsleitung

Bisher haben wir bei der Knallgrau GmbH schon aus Bequemlichkeit Zahlungen ins Ausland immer mit der Kreditkarte bezahlt. Das geht ganz schön ins Geld. Mit Giroxx machen wir das jetzt genauso bequem über unser Kundenkonto und zahlen sehr viel weniger Gebühren. Wir brauchen noch nicht mal ein Fremdwährungskonto.

Pieter Jacobsen, Sammler

Weltweit die schönsten klassischen Autos zu entdecken und sie bei mir zuhause aufzuarbeiten, das ist meine große Leidenschaft. Nur der oft ungünstige Wechselkurs meiner Bank ist nicht so schön. Mit Giroxx kann ich auch als Privatperson ohne Mindestumsatz ganz entspannt ins Ausland überweisen und jedesmal erstaunlich viel sparen.

Johanna Volmer, Studentin

Meine Eltern finanzieren mir ein Auslandssemester am Santa Barbara College. Sie schicken mir jeden Monat einen festen Betrag nach Kalifornien. Mit Giroxx ist das ganz einfach, weil die Empfänger- und Bankdaten nur einmal im Kundenkonto angelegt werden müssen. Und günstiger ist es auch.

Shirin Merizadi, Gewürzhändlerin

Um beste Qualität anbieten zu können, kaufe ich viele Produkte direkt in den Herkunftsländern ein. So spare ich mir außerdem die Aufschläge der Zwischenhändler. Mit Giroxx kann ich Auslandsüberweisungen direkt dort abwickeln, wo ich gerade bin.

Warum
Giroxx?

Fünf
Beispiele

Denis
Look,

CEO

T°Safe Logistics transportiert täglich temperaturempfindliche medizinische Produkte durch die ganze Welt. Im Schnitt überweisen wir pro Monat 20.000,00 € in verschiedenen Fremdwährungen. Mit Giroxx wissen wir sofort, wenn die Überweisung raus ist.

Netter Nebeneffekt: Mit Giroxx sparen wir im Jahr ungefähr 5.000,00 €.

Doortje
Moritz,

Geschäftsleitung

Bisher haben wir bei der Knallgrau GmbH schon aus Bequemlichkeit Zahlungen ins Ausland immer mit der Kreditkarte bezahlt. Das geht ganz schön ins Geld.

Mit Giroxx machen wir das jetzt genauso bequem über unser Kundenkonto und zahlen sehr viel weniger Gebühren. Wir brauchen noch nicht mal ein Fremdwährungskonto.

Pieter
Jacobsen,

Sammler

Weltweit die schönsten klassischen Autos zu entdecken und sie bei mir zuhause aufzuarbeiten, das ist meine große Leidenschaft. Nur der oft ungünstige Wechselkurs meiner Bank ist nicht so schön.

Mit Giroxx kann ich auch als Privatperson ohne Mindestumsatz ganz entspannt ins Ausland überweisen und jedesmal erstaunlich viel sparen.

Johanna
Volmer,

Studentin

Meine Eltern finanzieren mir ein Auslandssemester am Santa Barbara College. Sie schicken mir jeden Monat einen festen Betrag nach Kalifornien.

Mit Giroxx ist das ganz einfach, weil die Empfänger- und Bankdaten nur einmal im Kundenkonto angelegt werden müssen. Und günstiger ist es auch.

Shirin
Merizadi,

Gewürzhändlerin

Um beste Qualität anbieten zu können, kaufe ich viele Produkte direkt in den Herkunftsländern ein. So spare ich mir außerdem die Aufschläge der Zwischenhändler.

Mit Giroxx kann ich Auslandsüberweisungen direkt dort abwickeln, wo ich gerade bin.